Lack auf der Treppe geht nicht ab

Hannes L.: "In unserem Altbau, den wir vor drei Jahren gekauft haben, befindet sich eine Treppe aus dickem Buchenholz, die aber total versaut ist. Den alten Lack kriegen wir nicht runter. Nicht mit Abbeizen und nicht mit unserem Schwingschleifer. Was können wir tun?"

Irgendwo ist die Leistung eines Heimwerker-Schwingschleifers begrenzt. Es muss ein Profi-Tellerschleifer ran, den Sie in vielen Holzhandlungen leihen können. Für die Ecken brauchen Sie einen Dreieckschleifer. Ihre Treppe wurde wahrscheinlich mit einem 2-Komponenten-Lack behandelt, der sehr hart und strapazierfähig ist und der deshalb auch nur schwer wegzukriegen ist. Mieten Sie nur eine Maschine mit Staubabsaugung, sonst ertrinken Sie im Staub.