Korkfußboden wachsen - macht das Sinn?

Sabine G.: "Wir möchten in unserem neuen Haus Korkparkett verlegen , mögen aber das versiegelte nicht leiden. Da wir vier Kinder haben , sollte der Bodenbelag doch recht pflegeleicht sein. Wie verhält es sich mit gewachstem Korkparkett?"

Antwort des Baumarkt-Teams: "Liebe Sabine
grundsätzlich kann man auch einen Korkboden wachsen (gefärbte Korkböden aber nicht, weil sie dann gelb werden), aber die Spezialisten lehnen das aus gutem Grund ab. Erstens kann in Wachs mehr Chemie drinstecken, als in einer Versiegelung, zweitens ist gewachster Korkboden eben nicht pflegeleicht, sondern sogar besonders pflegeintensiv."