Kompaktlüftungsgeräte CKL mit erweiterter Funktion

Mit der Lüftungsanlagenbaureihe Comfort-Kompakt-Lüftung (CKL) vereint Systemanbieter Wolf modernste und hocheffiziente Lüftungstechnik mit schneller und unkomplizierter Inbetriebnahme.

Für die CKL-A Baureihe sind jetzt Erweiterungsmodule mit eingebautem Erhitzer und/oder Kühler mit Tropfenabscheider sowie fortluft- und außenluftseitige Schalldämpfer lieferbar. Des Weiteren sind auch vertikale Kanal-Anschlüsse für Zu- und Abluft möglich.

ckl-wolf-heiztechnik.jpg

Die CKL-Baureihe zeichnet sich durch niedrige Wartungskosten, optimale Hygiene sowie sehr niedrige Energiekosten aus. Dadurch sind die Lebenszykluskosten sehr attraktiv. Erreicht wird dies durch die Anwendung von energiesparenden, stufenlos regelbaren EC-Ventilatoren, niedrigen Luftgeschwindigkeiten, Aluminium-Gegenstrom-Plattenwärmetauschern sowie das Wolf Regelungssystem WRS-K.

Alle CKL-Geräte erfüllen die VDI 6022 Richtlinie.

Mehr Informationen unter www.wolf-heiztechnik.de