Kleiderschränke Tipps & Tricks

Für den Wohnraum, das Kinderzimmer, das Schlafzimmer, die Küche und das Bad gibt es sehr schöne Schränke. Sie sind als Raumteiler, begehbarer Kleiderschrank oder als ganz normalen Schrank zu erwerben.

Es gibt aber auch Schränke für das Büro und andere Räume. Die Kleider Schränke bleiben aber die wichtigsten Schränke überhaupt. Diese gibt es in verschiedenen Größen und Formen. Einige von den Schränken haben z.B. Kleiderstangen, andere wiederum haben Fächer, auf denen der Besitzer Pullover und ähnliches unterbringen kann. Für begehbare Schränke muss ausreichend Platz vorhanden sein, denn diese sind größer als die normalen.

Ein Tipp für den Schrankgeruch: Ganz frisch gewaschene Kleidungsstücke riechen oft nach Wochen des bloßen Rumhängens nicht mehr frisch.

Die Lösung hat das Haushalts- und Heimwerker Portal frag-mutti.de: „ganz einfach ein Stück Seife mit in den Kleiderschrank legen und die Kleidung müffelt nie. Wenn der Effekt nachlässt einfach nach ein paar Wochen die Seife durchbrechen.“

Die beste Möglichkeit, Pullover, Hosen und andere Anziehsachen unterzubringen, sind passende Artikel von www.kleiderschrank.de mit vielen Fächern. Egal wie groß oder klein die Wohnungen sind, es gibt für alle die passenden Schränke. Ein Schrank hat genügend Stauraum, egal ob für den Wohnraum, das Schlafzimmer usw. Sogar für das Bad gibt es Schränke, um Waschmittel, Duschgel und andere Utensilien zu verstauen. Es gibt außerdem noch Schränke, die mit Schwebetüren ausgestattet sind oder einen Spiegel haben. Fast alle Schränke sind anbaubar. Das heißt, der Kunde bekommt immer ein Schrankteil nachzukaufen.

Da gibt es aber auch noch die Schrankwand für das Schlafzimmer. Bei diesem Schrank kann das Bett eingebaut werden. Dadurch hat das Bett einen schönen Überbau aus Türen oder aber aus Regalen. Ganz wie der Kunde es lieber mag.

Entweder über die ganze Wandlänge oder aber nur für die Mitte der Wand. So bleibt links und rechts noch Platz für ein paar schöne Accessoires. Schränke zum Aufhängen, sind besonders gut geeignet für kleine Räume, denn der Fußraum bleibt frei und der Raum sieht nicht so zugestellt aus. Außerdem sind sie eine gute Option, freie Wände zu dekorieren.

Schuhschränke sind die Problemlöser für herumfliegendes Schuhwerk. Diese Schränke befinden sich meistens im Flur oder der Diele. Da es bei diesen Schränken ebenso eine riesige Auswahl gibt, wie bei Wohnzimmer schränken, hat der Kunde auch hier die Qual der Wahl.