Kleberreste, Mörtel und Putze auf Estrichen bzw. Wänden entfernen

Nehmen wir einmal an, die alten Bodenbeläge, ob Fliesen, Teppichboden, Mamor, Linoleum, Parkett oder Laminat sind entfernt. Dazu haben Sie einen Meißelhammer benutzt oder (noch besser) einen Drucklufthammer. Siehe dazu auch unseren Beitrag "Mit dem Drucklufthammer alte Fliesen, Putze und Bodenbeläge abstemmen". Nun geht es an die Feinarbeit, also das Abtragen von Kleber- und Mörtelresten. Dazu kann zunächst einmal ein sog. Sanierungsschleifer eingesetzt werden.

Das handliche Gerät des Herstellers Protool verfügt über drei kleine Schleifteller mit Hartmetallscheiden, die Kleberreste auf dem Estrich leicht und gut entfernen. Mit dem Gerät kommt man auch in die Ecken, allerdings wird man es eher für die Bearbeitung kleiner Flächen, als für große Räume verwenden

Ein Spezialgerät namens "Renotool" wird vom Westfalia-Versandhaus angeboten. Es kann mit verschiedenen Schleifscheiben ausgestattet abschleifen1.jpg

werden, so z.B. auch mit einer Frässcheibe für das Entfernen von Putzen. Eine Fächerschleifscheibe dient dem Schruppen, Glätten und Entrosten; mit einer Reinigungsscheibe können Lacke entfernt werden - alles in allem ein vielseitiges Heimwerkergerät.

Dasselbe Unternehmen bietet auch einen Betonschleifer an, zu dessen Grundausstattung zwei Diamantschleifteller gehören, die für abschleifen2.jpg

die Bearbeitung von Estrichen bzw. Beton vorgesehen sind. Vorteil dieser handgeführten Maschinen ist, dass sie sowohl für Arbeiten auf dem Boden, als auch für Arbeiten an Wänden einsetzbar sind. Im letzteren Fall ist natürlich einige Körperkraft erforderlich, denn dieses Kraftpaket wiegt doch 4,1 kg. Will man nur den Boden bearbeiten, kann man ein Bodenführungssystem als Zubehör kaufen; man braucht dann also nicht mehr in die Knie zu gehen.

Hersteller Protool ist mit einer ähnlichen, ebenfalls mit einem 1500 W-Motor ausgestatteten Maschine auf dem Markt. Die Maschine nennt abschleifen3.jpg

sich Sanierungsfräse und wird mit Hartmetall- oder Diamantfrässcheiben bestückt. Durch die regelbare Drehzahl ist das Gerät auch dazu geeignet, Farben abzutragen, ehe man mit "stärkeren Waffen" den Putzen oder Unebenheiten auf einer Betonwand zu Leibe rückt. Begrüßenswert ist, dass der Sanierungsschleifer eine Staubabsaugung hat.

Wenn es also in Ihrer Umgebung keinen Maschinenverleih gibt, müssen Sie in den sauren Apfel beißen und einen Fachbetrieb beauftragen - der hat dann auch Zusatzgeräte ("Randschleifer"), um auch in die kleinste Ecke Ihres Wohnzimmers zu kommen.

kleb10_03.jpg


BEF 201 ist eine handliche Estrich- und Betonfräse, speziell auch zum Entfernen von Kunststoff-Rückständen

kleb10_04.jpg

DSM 510 Dreischeiben-Schleifmaschine für den Profi-Einsatz, auch zum Nass-Schleifen bei optimalem Wassertank




kleb10_05.jpgTR 701 zum Schleifen und Reinigen mit Absaugvorrichtung




Informieren Sie sich bitte über weitere Geräte, Einsatzgebiete und Kosten bei dem Hersteller
 www.schwamborn.com.