Klebeband geht nicht mehr ab

Michael: “Ich habe meine Fassade gestrichen und die Holzfenster (5 Jahre alt) mit Malerkrepp abgeklebt. Jetzt bekomme ich die Kleberreste nicht mehr ab. Was kann ich tun, außer den Hersteller verklagen??"

Antwort von Ralf: "Hallo Michael, hatte schon mal dasselbe Problem und wurde auf der TESA-Website fündig. Folgenden Tipp geben die: 1. Klebefilm an einer Ecke beginnend mit dem Fingernagel abheben. In schwierigen Fällen kann auch ein Taschenmesser, eine Rasierklinge, eine Pinzette oder ein Kunststoffspachtel das Aufnehmen erleichtern. Wenn der Streifen mit einem Fön erwärmt wird, läßt er sich leichter aufnehmen. 2. Klebefilmecke zunächst diagonal abziehen, bis der Film über die gesamte Breite abgelöst ist. 3. Klebefilm dann langsam und gleichmäßig vollständig abziehen. Ein Versuch ist es Wert."