Katzenfester Putz - gibt es das überhaupt?

Detlef: "Meine Katzen wetzen ihre Krallen trotz genug Spielzeug, Kratzbaum usw., gerne mal an den Wände. Die Tapeten sehen daher dementsprechend aus. Ich möchte nicht regelmäßig tapezieren? Gibt es einen Putz den ich als Laie auftragen kann, der auch meine Katzen übersteht? "

Antwort von Peggy: "Mit zwei Katzen kenne ich das Problem: Ich habe fertigen Rollputz (wandfertig im Eimer, aus dem Baumarkt) und eine Strukturrolle gekauft und bis 1,20 m hoch den Putz aufgetragen (vorher natürlich bis zu der Höhe die alte Tapete abgelöst!). Ein Klebeband (Malerkrepp) sorgt für die gerade (mit Wasserwaage ausgerichtete) Linie. Tapete darüber neu gestrichen, eine schmale Holzleiste zum Abschluß paßgenau angenagelt - Voila! Sieht prima aus und hat nur ein Wochenende Zeit in Anspruch genommen!"