Kaltwasserleitung (Toilettenspülung) knallt

Claudia: "Bei Betätigung der Toilettenspülung knallen die Wasserleitungen. Freunde sagten, dies komme durch Luft in der Leitung. Aber dies ist doch ein offenes System und die Luft kann durch Öffnen der Zapfstellen entweichen. Kommt das Knallen überhaupt durch Luft, wie kommt sie da hinein und was kann man dagegen tun?"

Antwort von Karl: "Das hört sich nach Druckschlägen an. Der Druck nach dem Druckminderer soll ca.3,5-4,5 bar betragen. Häufige Ursachen können kaputte oder billige Armaturen sein, evtl. auch ein Schrägsitz oder Rückschlagventil. Druckschläge können riesige Drücke im Rohrsystem erlangen und sind deshalb nicht ganz ungefährlich, das heißt, auf Dauer muss es abgestellt werden. Es können auch schlecht befestigte Rohre aneinanderschlagen. Versuche herauszufinden, wo die Druckschläge am schlimmsten sind, geh auch in den Keller zu den Rohrleitungsarmaturen. An den Waschtischen kannst du die Eckventile etwas drosseln ebenso bei der Waschmaschine. Wenn sich absulut nicht feststellen lässt ,was die Ursache ist, oder der Hund an zu klein dimensionierten Leitungen begraben ist, können noch Druckschlagdämpfer an den Armaturen eingebaut werden. Das ist aber dann Sache vom Meisterbetrieb"