Kacheln ordentlich sauber bekommen

Stark verschmutzte Kacheln in Küche und Bad werden problemlos sauber, wenn man sie mit verdünntem Spiritus oder einer schwachen Lösung aus Salmiakgeist abwischt. Sind die Flächen nur leicht verschmutzt, reicht warmes Wasser mit etwas Spülmittel oder Schmierseife. Reibt man die Kacheln anschließend mit ein wenig Leinöl ein, bekommen sie einen strahlenden Glanz. Bei verdreckten Fugen am besten die betroffenen Fliesenfläche mit Schlämmkreide oder einem Brei aus Wasser und Backpulver einreiben. Einige Zeit einwirken lassen und dann wieder entfernen. Die Fugen werden wieder weiß.