ISDN-Kabel und Stromkabel parallel verlegen

Christian W.: Bei Umbauarbeiten in meinem Büro möchte ich auch endlich einmal den ganzen Kabelsalat ordnen und vernünftig verlegen. Kann ich dabei eigentlich mein ISDN-Telefonkabel zusammen mit einem 220-Volt-Stromkabel in einen Kabelkanal legen, oder können dadurch Störungen am Telefon auftreten?

Antwort des Baumarkt-Teams: Tja Christian,
da brauchst Du Dir eigentlich keine Sorgen machen. Aber wenn für Dich Vorsicht die Mutter der Porzellankiste ist, dann benutze doch einen Kabelkanal, der in der Mitte durch einen Steg abgetrennt ist. Dann hast Du einen etwas größeren Abstand zwischen den Kabeln. Die Kanäle solltest Du in jedem Baumarkt finden.