Holzfliesen auf 10qm Balkon: Wie Befestigen?

Fredi: "Ich möchte gerne unseren kleinen Balkon etwas gemütlicher gestalten und hab mich für eine warme Holzoptik entschieden. Alle nötigen Kleinigkeiten sind erledigt aber am Bodenbelag bleib ich jetzt hängen. Ich möchte gerne Bankirai-Holzfliesen verwenden. Der Boden ist gefliest! Da ich nicht durch die Fliesen bohren möchte würde ich mich doch sehr freuen wenn jemand von Ihnen eine Möglichkeit kennt das Holz zu verbauen ohne den Untergrund zu beschädigen."

Antwort von Krassimir: "Wie ich das sehe, ist die Sache doch recht einfach, da ja ein Fliesenbelag besteht, der offenbar fachgerecht und wasserdicht verlegt wurde. Es muss eine Unterkonstruktiion geschaffen werden, auf der die Holz"fliesen" verschraubt werden. Diese Unterkonstruktion sollte ebenfalls aus Bangkirai-Hölzern bestehen, wobei von unten in die Tragleisten alle 15 cm eine Nut eingefräst werden sollte, damit Wasser abfließen kann. Diese Unterkonstruktion darf natürlich nicht mit dem Belag aus keramischen Fliesen "verbohrt" werden. Es reicht völlig aus, wenn die Unterkonstruktion lose auf dem Belag aufliegt. Gute Hinweise erhalten Sie hier bei den Anleitungen zum Selbermachen, wo beschrieben wird, wie man eine Terrasse aus Holz anlegt."