Holzdecke im Bad sinnvoll?

Thomas B.: Wir wollen eine Holzdecke im Bad einbauen. Nut & Feder soll es sein. Sollte man die Feder weglassen wegen der Zirkulation oder ist das nicht nötig?

Fritz St.: Im Bad gibt es kubikmeterweise Schwaden, also Dampf. Der setzt sich liebend gern hinter solchen Decken und Verkleidungen, mutiert zu Nässe und bietet dort einen warmen Nährboden für Schimmel. Besser kann man sich den Schimmel nicht ins Haus holen. Natürlich ist es sinnvoll, die Holzpaneele auf einer Unterkonstruktion anzubringen und seitliche Lüftungsschlitze einzubauen. Ob es hilft? Wenn die Luft dann hinter der Verkleidung zirkuliert, werden die Schimmelsporen schön mit verwirbelt. So kann man dann den Schimmel im ganzen Haus verteilen und sich auch noch eine Schimmelallergie holen.