Grunderwerbssteuer - wie errechnet die sich?

Dirk T.: Berechnet sich die Grunderwerbssteuer eigentlich aus dem gesamten Kaufpreis (Haus und Grund) oder nur aus dem Wert des Grundstücks? Wer legt die Steuer fest?

Antwort des Baumarkt-Teams: Lieber Dirk,
Grunderwerbssteuer muss für bebaute und unbebaute Grundstücke bezahlt werden. Daraus folgert: Ist das Grundstück unbebaut, ist die Steuer geringer.

Die Grunderwerbssteuer wird vom Gesetzgeber festgelegt. Die Steuer wird auf den Gesamtkaufpreis erhoben, der im Notarvertrag festgelegt worden ist.