Granitplatten selbst zuschneiden - geht das?

Walter N.: "Hallo User, würde gerne dünne Granitfliesen für das Bad sowohl für den Boden wie für die Wände selbst verlegen. Wegen der Härte können diese sicher nicht mit einem mechanischen Fliesenschneider geschnitten werden. Sind dazu eventuell auch kleinere elektrische Fliesenschneidemaschinen geeignet, wenn man Diamantscheiben benützt oder ist ein Winkelschleifer besser, wenn nur wenige Fliesen geschnitten werden müssen?"

Tobias K.: "Naturstein muss nass gesägt werden. Solche Maschinen "mit Wasserbad" kann man evtl. auch im Maschinenverleih mieten."

Walter N.: "Danke für die schnelle Antwort. Diese Möglichkeit wurde mir schon in einem Baumarkt genannt, als Alternative allerdings der Winkelschleifer. Nun wäre interessant zu wissen, ob damit schon jemand Granitfliesen geschnitten hat. Natürlich müßte man die zu schneidenden Fliesen feucht oder naß halten, es geht ja um eine geringe Menge. Zur Not müßte ich halt die Fliesen anzeichnen und schneiden lassen."

Heinrich T.: "Mit der Flex geht fast alles - nur nicht so sauber. Und im Bad soll es ja sauber aussehen. Wenn Du es in einem Marmorbetrieb zuschneiden läßt, kostet es nur ein paar Euro."