Glasvasen mit engem Hals reinigen

Selbst mit einer Flaschenbürste können enge Vasen häufig nicht richtig gesäubert werden. Füllen Sie daher warmes Wasser in die Vasen und geben Sie ein bis zwei Teelöffel Fleckensalz hinzu. Nach einigen Stunden Einwirkzeit haben sich die Verschmutzungen gelöst. Nun müssen Sie das Glas nur noch mit klarem Wasser durchspülen und es ist auch von innen wieder blank.

Alternativ dazu kann man langhalsige Glasvasen, in denen sich Kalk- und Pflanzenrückstände abgesetzt haben, einfach mit Corega-Tabs reinigen. Einen Tab in die Vase, mit Wasser auffüllen und über Nacht stehen lassen. Am nächsten Tag gründlich ausspülen.