Gefahrensymbole bei Farben, Lacken, Klebern usw.

Die Natur ist voll Chemie - das sollte man sich immer vor Augen halten, wenn man von der Gefährlichkeit bauchemischer Produkte wie Dichtmittel, Farben, Lacken, Klebern usw. spricht. Diese Produkte sind nur dann gefährlich, wenn sie unsachgemäß eingesetzt werden. Gefahrensymbole zeigen auf, welche Vorsichtsmaßnahmen zu ergreifen sind, wenn bestimmte Produkte verarbeitet werden. Es sind also die Symbole zu beachten, die auf den Gebinden und Etiketten aufgedruckt sind.

Mit den Etiketten ist das so eine Sache — oft findet man eine ganze Litanei von Chemikalien, die in einem Baustoff enthalten sind. Um diese zu verstehen und zu entschlüsseln, hilft unser Lexikon der Gefahrstoffe. Chemie ist nicht grundsätzlich gefährlich, sondern rettet in Form von Medikamenten auch Leben oder lindert Schmerzen. Dass es in manchen Bereichen des Bauwesens auch ohne Chemie geht, zeigt unsere Redaktion in einem Beitrag über nachhaltiges Bauen auf.

Symbol Bezeichnung Wirkungen
Vorsichts-
maßnahmen
symbol01.gif sehr giftig: T +
giftig: T
Zusatz: krebserzeugend
führen in geringen Mengen zu schweren gesundheitlichen Schäden oder zum Tode nicht einatmen, berühren, verschlucken, bei Vergiftungen Arzt aufsuchen
symbol02.gif gesundheitsschädlich: Xn führen in größeren Mengen zu gesundheitlichen Schäden oder zum Tode wie oben, Erbrechen verursachen, Gegengift, Magen auspumpen
symbol02.gif reizend: Xi führen bei Berührung mit Haut oder Augen zu Entzündungen und reizen die Atemwege nicht einatmen, nicht berühren, Kontakt mit den Augen vermeiden
symbol03.gif ätzend: C zerstören Haut- und Körpergewebe, irreparable Augenschäden sind möglich Berührung mit Haut und Augen meiden, Schutzbrille und Handschuhe
symbol04.gif hochentzündlich: F +
leichtentzündlich: F
entzündlich: ohne
brennen und bilden mit Luft explosionsfähige Gemische von offenen Flammen und Wärmequellen fernhalten, Flaschen immer schließen
symbol05.gif brandfördernd: O bei Mischung mit brennbaren Stoffen entstehen explosionsgefährliche Gemische nicht mit brennbaren Stoffen mischen, Reibung meiden, sauber aufbewahren
symbol06.gif explosionsgefährlich: E explodieren durch Schlag, Reibung, Funkenbildung, Feuer oder durch Hitzeentwicklung anmeldepflichtig, nicht reiben, stoßen, Feuer-, Wärmeentwicklung meiden
symbol07.gif umweltgefärdend: N sind für Wasser- oder Bodenorganismen giftig und können Ökosysteme schädigen nur im Sondermüll entsorgen, keinesfalls in die Umwelt gelangen lassen


nato1.gif NATO-Explosivstoffkenneichnung 'Munitionsbrandklasse 1'
nato2.gif NATO-Explosivstoffkenneichnung 'Munitionsbrandklasse 2'
nato3.gif NATO-Explosivstoffkenneichnung 'Munitionsbrandklasse 3'
nato4.gif NATO-Explosivstoffkenneichnung 'Munitionsbrandklasse 4'
nato5.gif Nicht VO-gemäßes Gefahrenymbol 'Brennbar / Schwer Entzündlich'
symbol8.gif ACHTUNG ENTHÄLT ASBEST
Gesundheitsgefährdung bei Einatmen von Asbestfeinstaub
Sicherheitsvorschriften beachten


Zusätzlich zu den Gefahrensymbolen findet man auf der Verpackung von Klebern, flüssigen Kunststoffen oder lösemittelhaltigen Stoffen noch Verarbeitungshinweise. Diese sollten unbedingt beachtet werden. Hier einige Symbole und ihre Bedeutung:


klebersymbol1.gif Keine besonderen Sicherheitsmaßnahmen erforderlich
klebersymbol2.gif Für ausreichende Be- und Entlüftung sorgen
klebersymbol3.gif Personenschutzmaßnahmen beachten
klebersymbol4.gif Gebäudeschutzmaßnahmen beachten
klebersymbol5.gif Personen- und Gebäudeschutzmaßnahmen beachten