Garage läuft voll Wasser

Georg W.: Ich habe eine Garage mit Bodenplatte aus Beton. Durch das Tor läuft Regenwasser in die Garage. Wie kann man den Eingang (Autoeinfahrt) abdichten? Silikon hält nicht, weil die Autoreifen es vom Beton lösen. Hilft ein kleiner nachträglicher Wall aus Beton (ca. 3-5 cm hoch)? Wenn nein, wie sonst?

Antwort des Baumarkt-Teams: Lieber Georg,
bewährt hat sich ein etwa 2 cm hoher Vollgummiwulst, etwa 5 cm breit, auf den ein Alu- oder Edelstahlblech gleicher Breite gelegt wird. Beides wird nun nach Art einer Pressschiene (bei einem Dachanschluss) mit dem Betonboden fest verdübelt bzw. verschraubt.

Bewährt hat sich aber auch,  vor   der Garagen-Bodenplatte eine Drainage anzulegen.

    Merke:

    Der Mensch, der wird zum Wasserhasser,
    patscht er ständig rum im Wasser.
    Da hilft kein Ärgern und kein Stöhnen,
    in solchem Falle hilft nur drainen!