Fundament bewehren - wie geht das?

Michael M.: "Meine Freundin und ich möchten uns ein kleines Einfamilienhaus bauen. Um die Kosten zu senken, werden wir sehr viel in Eigenleistung erstellen, zudem ich ja auch vom Bau komme (Dachdecker). Meine Frage ist folgende: Nach welchem Schema wird die Bewehrung im Fundament gelegt? Gibt es darüber vielleicht sogar eine Zeichnung, die man von ihnen beziehen kann?"

Antwort des Baumarkt-Teams: "Lieber Michael,
im Stahlbetonbau müssen sog. Bewehrungsrichtlinien beachtet werden. Bewehrt wird nach einer Bewehrungszeichnung. Diese umfaßt die Darstellung (Lage) der Bewehrung im Bauteil, den Biegeplan bzw. den Stahlauszug und die Stahlliste.

Auch für die Bewehrung eines kleinen Hauses müssen also vom Architekten und Statiker genaue Vorgaben erarbeitet werden. Wir können das per Ferndiagnose nicht. Sie bekommen auch keine Baugenehmigung  ohne  Vorlage der statischen Planung und Berechnung."