Fuge durch Deckenfarbe versaut - was tun?

Habe leider versäumt, beim Streichen der Decke den gefliesten Boden abzudecken. Die Fugen waren bräunlich, durch das Reinigen der Farbe sind diese jetzt allerdings gräulich und passen optisch nicht mehr zu den braunen gebrannten Fliesen. Das Reinigen mit Terpentin u.ä. hat zwar die Farbe zunächst losgelöst, so daß wir eine Menge Farbe haben aufnehmen können, der Rest der Farbe hat sich allerdings mit der Flüssigkeit verteilt und den gräulichen Effekt verursacht. Wie kriege ich die Fugen wieder in den Original "Braun"-Zustand?


Wahrscheinlich gar nicht mehr. Terpetin enthält Lösemittel, die in den Farbpigmenten chemische Reaktionen ausgelöst haben. Wenn Sie mit Fugenreiniger rangehen, werden Sie im jetzigen Stadium das Problem wahrscheinlich noch vergrößern. Tut uns leid!