Frühjahr ist Gartenzeit

Die ersten Sonnenstrahlen blitzen verschmitzt durch die oft noch dicke Wolkendecke und da kommen bei den Hobbygärtnern die ersten Gedanken an den Garten auf. Wer seinen Garten erst noch komplett gestalten will, der sollte sich diesen vorab aufzeichnen. Größere Bauten, wie Schuppen, ein Gartenhaus und Co. sollten ebenfalls eingezeichnet werden, damit darum herum geplant werden kann.

Wie soll der Garten aussehen?

Außerdem stellt sich die Frage, wie der Garten konkret aussehen soll. Soll er eher eine große Wiese beinhalten, die zum Toben und Sonnenbaden einlädt und möglichst wenig Arbeit macht? Wünscht man sich einen Nutzgarten, wo viele Gemüse- und Obstsorten für den eigenen Bedarf angebaut werden sollen? Oder ist doch eher der Ziergarten, der optimalerweise das ganze Jahr über in bunten Farben erstrahlt, das persönliche Ziel?

Entsprechend dieser Wünsche kann man dann mit der Gartenplanung beginnen. Dabei sollte ein sonniger Tag genutzt werden, um herauszufinden, wie und wo die Sonne wann steht. So entdeckt man den perfekten Standort für die einzelnen Pflanzen. Ratsam ist es auch, den Boden zu untersuchen, damit dieser bei der Standortwahl mit berücksichtigt werden kann.

Wo gibt es gute Pflanzen?

Die Anlage des eigenen Gartens steht und fällt natürlich mit den Pflanzen. Bezugsquellen sind Baumschulen, Baumärkte, aber immer häufiger auch Versandhandelsunternehmen im Internet. So erhält man etwa eine ordentliche Auswahl an Pflanzen, wie bei garten-schlueter.de, immer häufiger im Internet. Die Kosten sind durchaus realistisch, allerdings ist die Qualität sehr hoch. Dadurch kann man mit schnell wachsenden oder gesunden und robusten Pflanzen rechnen. Die Auswahl ist ebenfalls riesig — ob Heckenpflanzen für den optimalen Sichtschutz, Gemüse und Obst zur Selbstversorgung, Blühpflanzen für den Ziergarten oder Nadel- und Laubgehölze für den Garten mit attraktivem Baumbestand — es gibt kaum Wünsche, die hierbei offen bleiben.

Darüber hinaus finden sich zahlreiche Zubehör-Artikel, wie etwa Gartengeräte, Pflanzenschutz und Kübelpflanzen samt Kübel bzw. Topf. Blumenzwiebeln und Pflanzkartoffeln, sowie Samen zur rechtzeitigen Saat sind ebenfalls zu entdecken.