Fliesenschleier geht nicht runter

Jupp S.: Ich habe meinen Keller zu einem kleinen Saunapark umgebaut. Auf Anraten eines Bekannten habe ich mit Epoxidharz verfugt. Nun haben sich aber sehr häßliche Schleier und Verschmutzungen gebildet, die ich nicht mehr wegbekomme. Haben Sie einen Rat?

Der Vorteil von Epoxidharz ist die Sicherheit vor eindringender Feuchtigkeit und die Resistenz gegen Öle, Laugen und dergleichen. Der Nachteil ist, daß sich Verschmutzungen und Schleier bilden, wenn die verfliesten Räume nicht sieben Tage staubfrei verschlossen sind, bis das Fugmaterial ausgehärtet ist. Hilfe verspricht hier ein neues Produkt namens "epex-clean", das über den Baustoff- oder Fliesenhandel zu beziehen ist.