Fliesen lackiert - wie überstreichen?

Jeanette: "Wir sind gerade in eine neue Wohnung gezogen und der Vormieter hatte vor Jahren mal die Fliesen angemalt und das schaut nicht mehr so gut aus. Ich möchte gern vermeiden, dass wir neu kacheln müssen und würde gerne die Kacheln wieder streichen. Kann ich einfach mit weißer Fliesenfarbe auf die Kacheln gehen und streichen oder muss da ich etwas Bestimmtes beachten?"

Antwort von Andreas: "Wenn der alte Lack insofern noch gut ist, dass er nicht abblättert und ordentlich haftet, dann diesen alten Lack reinigen (er muss fettfrei werden), anschmirgeln wie beim normalen Lackieren und dann den Fliesenlack als Decklack draufstreichen. Ist der Altlack aber problematisch, muss er abgebeizt werden (z.B. mit Molto Abbeiz-Gel). Das ist aber ein mühevolles Verfahren. Da ist es fast besser, die alten Fliesen abzuschlagen und neu zu verfliesen."