Fliesen auf altem Ölanstrich?

Claudia S. aus G.: Ich möchte mein Bad neu plätteln (fliesen). Beim Herablösen der alten Tapete kam an einigen Stellen alte Ölfarbe zum Vorschein. Was muss ich beachten und wie gehe ich vor?

Antwort des Baumarkt-Teams: Liebe Claudia, also, Du mußt zunächst einmal auch die alte Ölfarbe abkratzen oder abziehen und Dir danach den Putzuntergrund einmal genau ansehen. Sandet dieser? Wahrscheinlich!

Dann mußt Du ihn soweit abklopfen, bis er nicht mehr sandet. Hinterher mußt Du die Wände grundieren, evtl. 2x und dann kannst Du die Fliesen mit ganz normalem Fliesenkleber anbringen.

Gehe in eine Baustoff- oder Fliesenhandlung, die können geeignete Produkte empfehlen. Oder schaue einmal in unsere Rubrik "Produkte — Fliesen, Keramik..." nach. Dort listen wir Firmen, die Fliesenkleber herstellen. In der Rubrik "Farbe, Tapeten ...." findest Du Grundierungsmittel.

Jedenfalls würden wir keine Fliesen direkt auf Ölfarbe verlegen, weil wir nicht wissen, wie der Kleber auf die uralte Farbe chemisch reagiert. Nachher hast du die Platten statt auf den Wänden auf dem Fußboden.