Fensterglas zerkratzt

Andreas H.: "Ich habe eine zerkratzte Glasscheibe (Fenster, Doppelverglasung). Da muss wohl jemand mit Stahlwolle oder Schmirgelpapier dran gegangen sein. Was kann ich tun, außer die Scheibe auszutauschen?"


Antwort des Baumarkt-Teams: "Hallo Andreas,
wenn die Kratzer nicht zu tief sind, gibt es die Möglichkeit, mit ganz feinem Schleifpapier sozusagen eine "Delle" in das Glas zu schleifen. Dazu braucht man allerdings eine Spezialmaschine und einen Fachmann, der sich damit auskennt. Manche Glasereien bieten diesen Service an.

Bei tiefer gehenden Kratzern kann man leider nichts tun. Da hilft nur noch ein Austausch der Scheibe."