Federscharnier bei Feuerschutztür lösen

Walter: "Ich möchte eine Kellertür (Feuerschutztür) aushängen. Ich bekomme ein Scharnier nicht gelöst, weil sich eine Feder darin befindet. Wie geht das?"

Antwort von Predrag: "Normalerweise befindet sich am oberen Scharnier ein Ring mit Löchern, in dem ein kleiner Zapfen steckt. Mit einem passenden Dorn ( Durchschlag ca. 4 mm ) den Ring verdrehen, gerade soweit, dass der Zapfen herausgezogen werden kann ( eventuell Zange nehmen ), dann der Federspannung nachgeben, den Zapfen in das nächste Loch stecken und das ganze Spiel wieder von vorne. Somit wird die Feder Stück für Stück entspannt und die Türe kann dann nach Herausnehmen der zwei Scharnierbolzen ausgehängt werden. Beim Einhängen Vorgang verkehrt wiederholen. Mit dem Ring und dem Zapfen wird die Federspannung fürs Schliessen eingestellt."