Fassaden und Fenster in perfekter Harmonie

farbtonkarte.jpg Mit einem neuen Anstrich sehen Räume, Holzflächen und vor allem auch Fassaden oft gleich viel besser aus. Frische Farbe belebt die Flächen. Doch was, wenn die Oberfläche später ganz anders aussieht als das Farbmuster, für das man sich vorher entschieden hat?

Die ideale Unterstützung bei der Auswahl von Farbtönen und Farbkombinationen für die Fassadengestaltung ist die neue, praktische Bondex Farbtonkarte für Wand- und Holzfarbtöne außen. Ihr Vorteil: Mit ihren extra großen, im Echtfarbdruck erstellten Farbmusterkarten - einfach an der Fassade befestigt - kann die Wirkung der Farben auch noch aus einigen Metern Entfernung gut eingeschätzt werden. Denn die Farbe einer Fassade steht niemals für sich alleine, sondern wirkt im Zusammenspiel mit Türen, Fenstern und den angrenzenden Häusern, aber auch mit Lichtverhältnissen und der Umgebung.

Speziell konzipiert wurde die neue Bondex Farbtonkarte für Wand- und Holzfarbtöne, um die Anwendung der individuell abgemischten Sil-Farbe für Fassaden, der Bondex Dauerschutz-Holzfarbe für Holzelemente im Außenbereich, wie Fenster, Türen oder Gartenmöbel sowie der Bondex Lacke zu unterstützen. Sie liegt in allen Bau- und Heimwerkermärkten aus, in denen das Bondex Farbmischsystem zum Abmischen des persönlichen Wunschfarbtons einlädt.

Angelehnt an die historischen Fassadenfarben des 19. Jahrhunderts, als die Farben noch aus natürlichen Pigmenten bestanden, entwickelte Bondex die neue Farbtonkarte in Zusammenarbeit mit einer dänischen Architektin. Zwei Farbfächer in klassischer Farbgebung bieten eine Palette mit sechzehn verschiedenen Fassadenfarbtönen (16 x 15 cm) sowie eine Palette mit vierzehn deckenden Farbtönen (18 x5 cm) für den Anstrich auf allen Holzbauteilen im Außenbereich. Mit den beiden Farbfächern lassen sich unzählige Farbkombinationen für Fassade und Holzelemente ausprobieren, um so in der Auswahl zwischen den Farben der Toskana wie Ockergelb und hellbraunem Umbra sowie Ziegelrot, Jagdgrün oder Marmorgrau sicher eine Farbharmonie finden.