Fassade - schadet Efeu?

Frank K.: "Ich habe mein Haus mit Wärmedämmsystem verkleidet (Dämmplatten+Gipsputz). Schadet "Wilder Wein" oder Efeu der Dämmung? Können die Pflanzen die Platten oder den Gipsputz zerstören?"


Wenn  keine  Öffnung im Mauerwerk ist, kann nichts passieren. Insofern schaden diese Kletterpflanzen nicht. Kritischer Punkt ist der Dachanschluß. Die Pflanzen dringen auch zwischen die Sparren und machen sich sogar (wenn auch mit gelben Blättern, weil das Tageslicht fehlt) auf dem Dachboden breit.

Bedenklich ist vor allem, wenn die Pflanzen durch die Schieferplatten oder Dachziegel dringen und diese anheben oder wegdrücken. Insofern müssen Sie also darauf achten, daß die Kletterpflanzen regelmäßig gekappt werden, was eine schwierige Sache sein kann.

Dennoch: Vor allem Efeu, der ganzjährig grün ist, wird von uns gern an Fassaden gesehen. Aber Efeu hat auch gravierende Nachteile, wenn er Fassaden überwuchert. Darüber können Sie sich hier informieren.