Endlich: Knarrschutz für Wangentreppen

treppenmeister_knarrschutz.jpg

Ganz schön ärgerlich, wenn man keinen Fuß auf die Treppe setzen kann, ohne dass jeder Schritt lautes Ächzen und Knarren verursacht. Bisher ließen sich diese Geräusche, die im Laufe der Jahre bei einer herkömmlichen Wangentreppe entstehen, weder vermeiden noch einfach ausbessern. Jetzt sorgt der neu entwickelte Treppenmeister Knarrschutz für eine echte Revolution.

Viele kennen das: Man schleicht nachts auf Socken und Zehenspitzen über die Treppe um ja keinen aufzuwecken. Zwangsläufig tritt man dann doch irgendwo auf eine Schwachstelle und verursacht laute Knarrgeräusche — und der Haussegen hängt schief. Diese Zeiten sind jetzt endgültig vorbei. Von Treppenmeister wurde eine Wangentreppe mit eingebautem Knarrschutz entwickelt, der lästiges Knarren auch noch Jahre später verhindert. Ein Segen für jeden Hausbewohner.

Und dieses attraktive Treppenmodell bietet noch mehr. Zahlreiche Geländervarianten aus Holz, Glas und Edelstahl laden zum individuellen Kombinieren ein. Treppe und Geländer sind auf Belastungs- und Nutzungssicherheit gerechnet und geprüft und tragen als Nachweis eine CE-Kennzeichnung. Damit baut Treppenmeister auch im Bereich der Wangentreppen seine Vorreiterrolle in Sachen Europäischer Technischer Zulassung aus.

Mehr Informationen unter www.treppenmeister.com