Echtholz-Paneelendecke von Nikotin befreien

Christof: "Meine weisse Eschen-Echtholz-Paneelendecke wurde 5 Jahre lang starker Nikotinbelastung durch Raucher ausgesetzt. Durch das Nikotin ist die Decke jetzt stark gelblich verfärbt. Bekomme ich das Nikotin mittels putzen ab? Wenn ja, womit am besten? Wird Streichen empfohlen bzw. wie geht man am besten vor, damit der Anstrich hält bzw. auch die Holzmaserung noch gut durchkommt?"

Antwort von Bert: "Versuchen Sie es einmal mit Essigwasser. Mischen Sie dazu eine Tasse normalen Essig mit einem Eimer kalten Wasser. Schrubben Sie dann die Decke mit einer Wurzelbürste und dem Essigwasser kräftig ab. Anschließend können Sie die Decke lasieren oder auch mit einem Wachs schützen. Das gibt es auch in Weiss."