Der Umzug in Eigenregie

Ein Umzug ist immer mit viel Aufwand verbunden. Selbst wenn man ein professionelles Unternehmen einschaltet, bleibt viel Arbeit an einem hängen. Nimmt man die Sache selber in die Hand, sollte man die Details für den Umzug perfekt planen. Hier ist Organisationstalent gefragt, wenn man das Vorhaben möglichst reibungslos über die Bühne bringen will.

Die Vorbereitung

Ein Umzug will von langer Hand vorbereitet werden. Besonders wenn in der neuen und der alten Wohnung noch Renovierungsarbeiten anstehen, sollte alles glatt gehen, damit die Zeit nicht gegen einen läuft. Die nötigsten Renovierungsarbeiten in der neuen Wohnung sollten abgeschlossen sein, wenn man mit dem Einpacken des Hausstandes beginnt. Wichtig hierfür ist es, nicht mit Umzugskartons zu geizen. Lieber ein paar leichte Kartons mehr, als zu viele zu schwere Kisten tragen zu müssen. Das kann zu Zerrungen und Rückenschmerzen führen. Baumärkte bieten meist mehrere Größen und Qualitätsstufen an Umzugskartons an. Zerbrechliches sollte unbedingt in stabile Kartons verpackt werden, damit es den Umzug unbeschadet überlebt. Für Bücher gibt es extra kleinere Kartons, da sie schnell ein stolzes Gewicht zusammenbringen. Empfindliche Möbel und Spiegel sollte man gut polstern, damit sie keinen Schaden nehmen. Günstige Decken für diesen Zweck bieten die Baumärkte, so muss man nicht seine geliebte Wolldecke beschmutzen. Zu guter Letzt bleibt noch, die Kartons gut zu beschriften, damit man auch später noch weiß, was sich darin befindet. So kann man sie auch beim Umzug gleich in die vorgesehenen Zimmer bringen.

Der Online-Ratgeber

Um sich die Planung zu erleichtern, kann man einen Online-Umzugsratgeber nutzen. Hier werden alle für einen reibungslosen Ablauf wichtigen Punkte zusammengefasst. Es gibt Rechner, die den Bedarf an Umzugskartons oder die richtige Größe des Umzugswagens berechnen, Checklisten für die Schönheitsreparaturen und die Wohnungsübergabe bieten. Beginnt man frühzeitig mit der Planung und nutzt die Hilfe des Ratgebers, dürfte sich der Umzugsstress in Grenzen halten. So steht dem Glück im neuen Zuhause nichts mehr im Wege.