Dehnungsfugen bei Parkett

Stefan: "Ab welcher Quadratmetergröße sollte man Dehnungsfugen im Parkett einbauen? Kann man eine ganze Wohnung (ca. 50 qm) komplett durchlegen, ohne an den Türen Schienen zu setzen?"

Antwort von Joachim: "Nein, auf keinen Fall. Nach jedem Raum, also an der Tür ein Dehnungsfuge lassen und eine Schiene oder ähnliches drüber. Wenn es sich um richtigen Parkett handelt und der verklebt wird, wird an den Türanschlüssen ein ca. 10 mm breiter Korkstreifen eingelegt. Ansonsten bei schwimmender Verlegung auch ein ca. 10 mm Spalt immer frei lassen, damit das Parkett (Laminat) arbeiten kann."