CLIMATEQ7 — Kellerbau mit System

Die Ansprüche sind gewachsen, nicht nur beim Haus, sondern auch beim Keller. Ein moderner Keller muss heute vielen Anforderungen gerecht werden, die mit konventionellen Methoden kaum noch zu erfüllen sind. Ein Qualitätskeller muss nicht nur ein sicheres Fundament sein, sondern auch Schutz bieten gegen Feuchtigkeit, Schimmel, Staunässe oder Erddruck. In manchen Regionen sogar gegen Erdbewegungen. Verständlich daher, dass das Bauwerk in der Erde sehr unterschiedlichen Problemen ausgesetzt ist, die nicht mit einer Standardlösung zu klären sind.

Die Kellerbranche hat daher den Fertigkeller aus Beton entwickelt, konzipiert nach einem modularen System, computergefertigt in Werkshallen, der in Einzelteilen auf die Baustelle geliefert wird und in Rekordzeit — innerhalb einer Woche — montiert ist. Ein individuelles Bauwerk, abgestimmt auf das Haus, die Anforderungen der Bewohner und auf das Grundstück. Verlangt wird ein maßgeschneiderter Funktionskeller, der nach dem Baukastenprinzip nachhaltig funktioniert und die gestellten Aufgaben lösen kann, ohne dass immer wieder von Grund auf neu geplant werden muss.

Einen solchen Fertigkeller hat Bürkle Kellerbau unter dem Namen „CLIMATEQ7“ entwickelt. Ein Systemkeller, modular aufgebaut, der nach Bedarf unterschiedlichste Kombinationsmöglichkeiten bietet. Je nach Art der Nutzung und Bodenbeschaffenheit vor Ort. „Ob als Wohn-, Lager- oder Vorratskeller — Bauherren erhalten genau den Schutz, den sie speziell für ihren Keller benötigen“, erklärt Firmeninhaber Johannes Bürkle. Dank des mehrschichtigen Wandaufbaus, der z. B. auch im modernen Holz-Fertigbau üblich ist, kann ein solcher Fertigkeller auf unterschiedliche Aufgaben abgestimmt werden. Der mehrschichtige Schalenaufbau, ein bekanntes Naturprinzip, besteht aus Innen- und Außenschale, Noppenbahn, Abdichtung, Dämmungen, Ortbeton usw. Für haustechnische Zwecke (Heizung, Kühlung) können bei Bedarf außerdem Rohre in die Wände eingelassen werden. Ein raffiniertes Kellersystem also, das immer funktions- und kostenoptimiert gestaltet werden kann.

Damit ist es der badischen Kellerbaufirma aus Sasbach möglich, auch bei schwierigen Randbedingungen immer den optimalen Keller zu liefern. Ein Fertigkeller auf hohem Niveau, entwickelt mit den Erfahrungen von tausenden gebauten Einheiten und qualitativ auf Augenhöhe mit dem Haus.

Mehr Informationen unter www.buerkle-fertigkeller.de