Blumenvase im individuellen Stil neu gestalten

Stylus von Dremel

Egal ob für Narzissen, Rosen, Tulpen, Amaryllis oder Gänseblümchen – mit dem Multifunktionswerkzeug "Stylus" von Dremel können Blumenliebhaber aus einfachen Gefäßen im Handumdrehen einzigartige Vasen für jede Blumenart zaubern. Eine selbst gestaltete Vase im individuellen Stil eignet sich auch hervorragend als Geschenk für Freunde und Familie.
Stylus von Dremel



Schritt 1
Reinigen Sie die Vase gründlich mit warmem Wasser und einem weichen Schwamm. Trocken Sie die Oberfläche ab und zeichnen Sie mit einem wasserlöslichen Stift die gewünschten Motive auf, in unserem Beispiel Kreisformen. Verwenden Sie dazu eine Vorlage aus stärkerem Papier oder Karton.
Stylus von Dremel

Schritt 2
Bevor Sie gravieren stellen Sie sicher, dass die Vase fixiert ist und nicht wackelt. Wenn Sie das Gefäß in den Multi-Vise Schraubstock von Dremel spannen, können Sie konzentriert und mit ruhiger Hand arbeiten. Verwenden Sie für die Gravur einen Siliziumkarbid-Schleifaufsatz, mit dem sich Glas-, Stein- oder Keramikoberflächen hervorragend bearbeiten lassen. Gravieren Sie mit dem Werkzeug zunächst entlang der gezeichneten Linie bis Sie einen geschlossenen Kreis herausgearbeitet haben. Bearbeiten Sie anschließend die Kreisinnenfläche mit ruhigen und kontinuierlichen Bewegungen von außen nach innen.
Stylus von Dremel

Schritt 3
Anschließend verzieren Sie den Kreis z.B. mit kleinen Mosaikoder Strasssteinchen. Mit einer Klebepistole kleben Sie nacheinander die Steine auf den äußeren Rand des Kreises. Lassen Sie die Vase eine Weile stehen und entfernen Sie abschließend eventuelle Kleberreste. Für die Kreisinnenfläche können Sie dafür den Siliziumkarbid-Schleifsteinaufsatz verwenden, für die unbearbeitete Keramikfläche sollten Sie den Borstenbürstenaufsatz verwenden, um die Oberfläche nicht zu zerkratzen.
Jetzt fehlen nur noch einige frische Blumen aus dem Garten und fertig ist ihr
neues, ganz persönliches Accessoire.