Beton zeigt Risse und Abplatzungen

Hans-Josef M. aus N.: Mein Haus in Hanglage steht auf einem Keller- und Garagengeschoß aus Betonwänden, die Risse und Abplatzungen zeigen. An einer Stelle ist es feucht. Mir ist die Sache nicht geheuer. Was ratet Ihr mir?

Antwort des Baumarkt-Teams: Lieber Hans-Josef,
Risse und Abplatzungen können harmlos sein - oder auf gravierende Schäden hinweisen. Dies können wir via Ferndiagnose beim besten Willen nicht feststellen. Grundsätzlich können Risse und Abplatzungen mit Fein- oder Grobmörteln oder Feinspachteln, die speziell für die Betonsanierung entwickelt wurden, repariert werden. Aber die feuchte Stelle stimmt uns nachdenklich, weil die Bewehrung korrodiert sein könnte. Du mußt einen Sachverständigen speziell für Betonsanierung zu Rate ziehen (Adressen in Deiner Gegend nennt Dir die IHK). Dieser kann mit Meßgeräten oder durch Analyse eines entnommen Bohrkerns den Zustand der Wände feststellen und geeignete Sanierungsmaßnahmen vorschlagen.