Bemalte Dachziegel als Fassadenschmuck

dachziegel1.jpg dachziegel2.jpg dachziegel3.jpg

Bei Ihnen liegen noch alte Dachziegel vom letzten Umbau herum? Solch ein Tondachziegel ist eine wunderbare "Gemäldeleinwand". Jedenfalls können Sie auf den Dachziegel naive Kunstwerke aufmalen, aber auch naturalistische Bilder wie eine Sonnenblume. Und Sie können auch die Hausnummer auftragen - dann haben Sie bis zu 30 € gespart, denn soviel kosten Hausnummern in Emaille oder Edelstahl.

Wie den Ziegel befestigen? An jeder Seite zwei Löcher bohren - und zwar mit einem Steinbohrer, die Bohrmaschine aber auf keinen Fall "auf Schlag" einstellen, sondern ganz normale Bohrfunktion bei niedriger Drehzahl. Ein Metallbohrer wäre sogar noch besser. Den können Sie danach aber nicht mehr für Metallbohrungen nutzen, deshalb nur einen alten benutzen. Falls ein Fliesenbohrer vorhanden, nehmen Sie diesen!

Klar, daß Sie die Löcher  vo r  dem Bemalen bohren müssen. Nutzen Sie von TOX den Universaldübel, die Schrauben nur aus Messing. Und legen Sie von beiden Seiten kleine Gummischeiben unter. Vorsichtig anziehen - ja, und dann hält der Ziegel Jahrzehnte, denn er ist ja bekanntlich frost- und wasserfest!