Beheizbare Treppenstufen helfen Unfälle zu vermeiden

  schick01.jpgVereiste und verschneite Außentreppen sind eine Gefahr für Jung und Alt. Wie schnell ist jemand ausgerutscht und stürzt die Treppe hinunter. Dabei sind Prellungen nur das geringste Übel, Knochenbrüche und mehr können die Folge sein. Dieser Gefahr kann durch beheizbare Treppenstufen entgegengewirkt werden. Bei Natursteine Gebhard Schick gibt es zum Beispiel so eine Treppenheizung. Im Gegensatz zu herkömmlichen Treppenheizungen sind die Heizleiter von Thermostair direkt in die Trittplatten eingearbeitet. Das ermöglicht ein schnelleres und effektiveres Beheizen der Trittfläche. Bei schick-Thermostair liegen die Heizleiter viel näher an der Oberfläche an der kritischen Vorderkante, wodurch auch diese zuverlässig eisfrei gehalten wird.