Bauplan Tischständer für CDs, DVDs und Co.

CD-Regal

Wer gerne Musik hört, Filme schaut oder Spiele zockt, der hat Unmengen an CDs, DVDs und sonstige Speichermedien zuhause rumliegen. Diese befinden sich dann meist nicht dort, wo man sie sucht und es setzt mit der Zeit doch jede Menge Frust ein. 

Mit einem Tischständer kann dem Chaos auf dem Schreibtisch Einhalt geboten werden. Solch ein Tischständer lässt sich mit dem Bauplan von Festool ganz einfach nachbauen.

Aus Multiplexplatten, Acrylglas, Spaxschrauben und mit etwas handwerklichem Geschick ist das CD-Regal bzw. DVD-Regal für den Tisch ein praktischer Helfer in der Not.

Schritt 1: Grundplatte zuschneiden

cd_regal_1

Zuschneiden der Grundplatte auf dem Multifunktionstisch. Die Grundplatte ist Bodenplatte und Rückwand an einem Stück..

Schritt 2: Nuten anzeichnen

cd_regal_2

Anzeichnen der Nuten für die Acrylglasscheiben auf der Grundplatte.

Schritt 3: Einbau des Spiralnutfräsers

cd_regal_3

Einbau des Spiralnutfräsers (ø4 mm) in die Oberfräse (OF 1010) bis zur Mindest­ein­spannmarkier­ung. Weitere Informationen zum Umgang und Nutzen von Fräsen erhalten Sie gesondert.

Schritt 4: Oberfräse

cd_regal_4

Oberfräse mit dem Führungs­anschlag verbinden und auf die Führungsschiene aufsetzen und die Frästiefe einstellen.

Schritt 5: Grundplatte

cd_regal_5

Die Grundplatte auf dem MFT festspannen. Mit Hilfe von zwei Rückschlagstopps die Länge der Fräsung begrenzen.


Schritt 6: Fräsen

cd_regal_6

Zum Fräsen die Abstützung am Frästisch absenken und die Oberfräse mit beiden Händen führen.

Schritt 7: Rest­stück als Hilfsanschlag

cd_regal_7

Bei der letzten Fräsung ein Rest­stück als Hilfsanschlag verwen­den. Beide Holzteile auf dem MFT festspannen.


Schritt 8: Rückwand und der Bodenplatte anzeichnen

cd_regal_8

Die Größe der Rückwand und der Bodenplatte anzeichnen und beide Teile auf der Innenseite nummerieren.

Schritt 9: Tauchsäge

cd_regal_9

Die Tauchsäge auf 45° schwen­ken und die Grundplatte am Hilfsanschlag anlegen.

Schritt 10: Teile zuschneiden

cd_regal_10

Die Tauchsäge mit beiden Händen führen und beide Teile zuschneiden.

Schritt 11: Schleifarbeiten

cd_regal_11

Die inneren Flächen mit dem Rotex (RO 125) schleifen (Körnung P 180).

Schritt 12: Verleimen

Leim auf der Gehrung angeben und mit Hilfe von Zwingen (Bessey) die beiden Teile fixieren.

Schritt 13: Standfüße

cd_regal_13

Kontur der Standfüße anzeich­nen und auf dem MFT zusägen. Alternativ auf der Tischzugsäge (CS 50) zuschneiden

Schritt 14: Acrylglasscheiben zuschneiden

cd_regal_14

12 mm dicke Unterlage auf den MFT legen. Spezialsägeblatt einbauen und die Drehzahl der Säge auf 5 einstellen. Die Acrylglasscheiben zuschneiden.

Schritt 15: Ecken der Acrylglasscheiben abschrägen

cd_regal_15

Zwei gegenüber liegende Ecken der Acrylglasscheiben abschrägen (45°).

Schritt 16: Kanten brechen

cd_regal_16

Alle Kanten mit dem Hand­schleif­klotz brechen und die Außenflächen mit dem Rotex schleifen. (Letzte Körnung P 180)

Schritt 17: Position der Standfüße anzeichnen

cd_regal_17

Die Position der Standfüße anzeichnen. Löcher (ø 3,5 mm) durch die Standfüße bohren und unter den Boden schrauben.

Schritt 18: Einölen

cd_regal_19

Den CD-Ständer mit Clou Holzöl mehrmals einölen.

Schritt 19: Kanten schleifen

cd_regal_19

Die Kanten der Acrylglasscheib­en mit dem Deltaschleifer (DS 400) schleifen (Körnung P 180).

Schritt 20: Scheiben einkleben

cd_regal_20

Die Schutzfolie vom Acrylglas abziehen und die Scheiben mit Kleber (Ponal Turbokleber) einkleben.

Im folgenden Beitrag haben wir ihnen noch einmal alle wichtigen Anweisungen zum sicheren Umgang mit der Kreissäge zusammengefasst.

Materialliste

PosVerwendungMaterialStückLängeBreiteDicke

1RückenMultiplex funiert134016019
2BodenMultiplex funiert134014619
3FußLMultiplex funiert21604019
4Acrylglas41251254
5Spax-Schraube2353,5
6Spax-Schraube2503,5
Alle Maße in Millimeter

Bauplan CD-Regal

Nachdem Sie sich einen Überblick über die Bauanleitung verschafft haben, können Sie anschließend von unseren Bauplan Gebrauch machen und diesen als Schablone für den Bau ihres CD-Regals verwenden.

cd_regal_skizze

Mit freundlicher Genehmigung von festool.de