Bauanleitung: Müllhäuschen und Rollcontainer für gelben Sack

anleitung-sichtschutz01.gif

Deutschlands Vorgärten werden kaum noch von Gartenzwergen, wohl aber von gelben, schwarzen, braunen oder blauen Tonnen verschandelt. Hier zeigen wir einen Weg aus der Misere, nämlich das Tischlern eines Sichtschutzes für die Abfalltonne und den gelben Sack, wobei wir unseren Usern anheimstellen, für den gelben Sack noch einen eigenen Rollcontainer zu schreinern, den man unter den Sichtschutz rollen kann.

Sichtschutz für Abfalltonne bauen

Wir beginnen mit dem Zuschnitt der Seiten (1) aus wasserfestem Sperrholz, die oberen Kanten werden von 110 cm auf 130 cm zulaufend schräg geschnitten. Auf den Seiten (1) wird der Radius angezeichnet und mit einer Stichsäge ausgeschnitten. In der Mitte der Seiten werden mit einem Kreisschneider drei 100mm Löcher gebohrt. 

anleitung-sichtschutz02

Die Rückwandleisten (3) und Auflagehölzer (2) werden auf den Seiten (1) angezeichnet und verschraubt. Zur Herstellung des Deckels (5) benötigt man fünfzehn Lärchenleisten 40/20, welche mit einer Lücke von 20 mm auf ein hochkant liegende Leiste aufgeschraubt werden. Um die Abstände der Leisten immer gleichmäßig zu bekommen, empfiehlt es sich, Reststücke der Leisten in die Lücken zustecken.

Der Deckel (5) wird auf die Auflagehölzer (2) gelegt. Am oberen Ende der Seite wird durch Seite, Auflageleiste und Deckel ein 10 mm Loch gebohrt , durch welches anschließend ein Bolzen mit Unterlegscheibe und Hutmutter gesteckt werden kann. Der Deckel kann auf diese Weise hoch und runter bewegt werden. Der Deckel kann sogar mit einem Seil an den Deckel der Abfalltonne gebunden werden, somit öffnet sich gleich beides. 

anleitung-sichtschutz03

Zur Herstellung der Türen benötigt man jeweils sechszehn kurze Leisten und zwei, Rahmenhölzer welche durch Überblattung (Baulexikon) hergestellt werden. Durch die ständig wiederkehrende Verbindung der Überblattung entsteht nach dem Verleimen ein stabiler Rahmen. Die Türen werden an den Seiten mit je zwei schmalen Scharnieren 50X35mm befestigt. Die beiden Türen werden mit einem Überwurf wie bei der Verwendung für Gartentore verbunden. Mit farbigen Gartenhölzern können Sie stimmungsvolle Akzente setzen und das Müllhäuschen nach Ihren Vorstellungen gestalten.

anleitung-sichtschutz04

Rollcontainer für gelbe Säcke

Der Rollcontainer besteht aus zwei Seiten, in der Mitte der Seiten wird jeweils ein 100 mm Loch mit einem Kreisschneider gebohrt. Die Seiten werden mit dem Unterboden verschraubt. Vorder- und Rückseite des Rollcontainers werden mit Lärchenleisten verschraubt. Unter den Boden werden jetzt noch vorne die beiden Lenkrollen, hinten die beiden die Bockrollen montiert.

Materialliste (Sichtschutz für Abfalltonne und gelben Sack)

Maßangaben in cm
Nr.Stck.BenennungMaßeMaterial
22SAuflageleiste86,0x 4,0x 2,0 cmLärche
32Rückwandleiste116,0x 10,0x 2,0 cmWasserfeste Sperrholzplatte
42Türen
bestehend aus:
15Leisten105,0 cm lang, 40/20Lärche
2Leisten94,0 cm lang, 40/20Lärche
51Deckel
bestehend aus:
15Leisten105,0 cm lang, 40/20Lärche
2Leisten88,0 cm lang, 40/20Lärche
4Scharniere50,0x 35,0 cmverzinkter Stahl
Materialliste (Rollcontainer für gelbe Säcke)
2Seiten70,0x 66,0x 2,0 cmwasserfeste Sperrholzplatte
1Unterboden36,0x 66,0x 2,0 cmwasserfeste Sperrholzplatte
10Leisten40,0x 4,0x 2,0 cmLärche
2Apparate-BockrollenHöhe 10,0 cm
z.B. Hettich - Nr. 02812Höhe 10,3 cm
2Apparate-LenkrollenrollenHöhe 10,0 cm
z.B. Hettich - Nr. 02810Höhe 10,3 cm