Bauanleitung: Kochbuchständer, Obstschale oder Untersetzer

kochbuchstaender01.jpg

Ein Kochbuch hat immer einen Nachteil. Man braucht eine Hand, um es in der Hand zu halten. Genau diese Hand braucht man aber auch, wenn man kochen, braten oder backen will. Hilfe naht dank unseres wundersamen Kochbuchständers, in dem sich das Kochbuch aufstellen läßt, wie ein Notenbuch auf dem Notenständer. Das Wundersame ist natürlich, dass der Ständer auch zu einem Untersetzer aus Holz eingeklappt werden kann, was bei einem Notenständer nicht gelingen wird. Und auch als "Obstschale" ist der Ständer einsetzbar. So beginnt man(n)/frau mit dem Selbermachen: 

kochbuchstaender02.jpg
kochbuchstaender03.jpg

Bauanleitung Kochbuchständer/Untersetzer

Schneiden Sie sieben lange Buchenleisten und acht kurze Buchenleisten zu (siehe Skizze). An den bemaßten Stellen werden Löcher im Durchmesser von 6 mm gebohrt. Die langen Leisten werden geschliffen und geölt, die kurzen Leisten werden vor dem Ölen mit Beize braun eingefärbt. Die Leisten werden jetzt mit Kunststoffscheiben auf eine M6 Gewindestange gefädelt und mit einer Hutmutter zusammengeschraubt.

kochbuchstaender06
kochbuchstaender07

An die Hutmuttern sollte man Loctite geben, damit sie sich durch die Drehbewegung nicht lösen können. Durch die Enden der Leisten werden ebenfalls Gewindestangen geschoben, in die Zwischenräume wird eine Aluhülse mit einem Durchmesser von 8 mm gesteckt. Leisten und Aluhülsen werden mit Hutmuttern zusammengedreht. 

kochbuchstaender04.jpg
kochbuchstaender05.jpg

Der Kochbuchständer läßt sich als Gemüseschale und - dank seiner "Gelenkigkeit" - auch als Topfuntersetzer verwenden. 


Materialliste Kochbuchständer/Untersetzer

Maßangaben in cm

Anzahl Bezeichnung Material Maße
7 Leisten Buche 44,0x 2,4x 2,4 cm
8 Leisten Buche 26,0x 2,4x 2,4 cm
13 Aluhülsen 2,8x 0,8 cm Durchmesser
2 Gewindestangen 39,8x 0,6 cm Durchmesser
1 Gewindestangen 34,6x 0,6 cm Durchmesser
20 Unterlegscheiben Kunststoff 0,2x 1,2 cm Durchmesser
6 Hutmuttern M 6
Hartöl, farbige Beize