Bauanleitung Kindergarderobe mit lustigen Motiven

kinderga01.jpgKleine Kinder haben Spaß daran, wenn sie etwas können wie die Großen. Wer sich ganz allein die Jacke an- oder ausziehen kann, ist schon ganz schön selbstständig. Toll, wenn die Jacke dann auch noch in erreichbarer Höhe hängt. Eine Kindergarderobe ist dafür genau das richtige. Eine pfiffige Idee ist eine Ausführung mit zusätzlichen Kramkästen, in die Mütze und Handschuhe oder auch die Tasche für den Kindergarten passen. Das besondere Etwas bekommt die Garderobe durch eine farbenfrohe Gestaltung und mittels verschiedener Tierfiguren aus Sperrholz, die wahlweise aufgesteckt werden können. Das sieht lustig aus und hilft gleichzeitig kleineren Kindern, den eigenen Kasten schnell zu erkennen.

Schritt 1:
kinderga02.jpg Alle Teile liegen für den Bau bereit. Der Zuschnitt der MDF-Platten ist schon erledigt. Problemlos geht das mit einer Handkreissäge. Möglicherweise lässt sich diese Arbeit aber auch gleich beim Kauf im Baumarkt erledigen. Die untere Kante der 19 mm starken Rückwand wird mit einer Stichsäge in Form gebracht. In diesem Schritt müssen auch die drei Löcher für die Kleiderhaken gebohrt werden. Der Elefant ist auf einer 4 mm starken Sperrholzplatte mit Hilfe des Rasters auf der Bauzeichnung vorgezeichnet.


kinderga03.jpgSchritt 2:
Die Leiste wird vorn bündig auf die obere Kante der Rückwand geleimt. Auf Grund der Maße entsteht dadurch zur Wand hin ein 4 mm breiter Falz, in den das Tiermotiv später eingeschoben werden kann, wenn die Garderobe montiert ist. Jetzt werden auch der Boden und das Vorderteil auf die Rückwand aufgesetzt, mit Holzleim verleimt und beides in einem Arbeitsgang (siehe Foto) mit Schraub-
zwingen bis zur Austrocknung verpresst.



Schritt 3:
kinderga04.jpg Nun werden die Seitenteile aufgeleimt. Dabei ist darauf zu achten, dass diese Teile mit der Rückwand oben bündig abschließen müssen. Vorn und unten sollen die Teile 6 mm über den Boden und das Vorderteil überstehen. Beim Verpressen helfen praktische Einhandzwingen von Lux. Diese werden leicht mit einer Hand arretiert. So fällt es leichter, die zu verklebenden Teile auszurichten.



kinderga05.jpgSchritt 4:
Die Tierfiguren werden aus den 4 mm starken Sperrholz-
platten ausgeschnitten. Dabei kommt eine elektrische Stichsäge zum Einsatz, in die ein Kurvensägeblatt eingesetzt ist. Genaues Arbeiten ermöglichen Geräte, die vibrationsarm sind und gut in der Hand liegen. Die Stichsäge von Bosch bietet freie Sicht auf den Schnitt. Um bei den vielen Bögen präzise arbeiten zu können, empfiehlt es sich, den Pendelhub auf eine niedrige Stufe zu stellen. kinderga06.jpg So lässt sich die Maschine exakter in den Kurven führen.

Wenn Kinder schon etwas größer sind und gern bei der Arbeit helfen möchten, können die Tierfiguren alternativ auch mit Hilfe einer Laubsäge ausgeschnitten werden. Die Schnittkanten müssen anschließend noch mit Sandpapier nachgeschliffen und geglättet werden.


kinderga07.jpgSchritt 5:
Rundstäbe sollen später als Kleiderhaken dienen. Damit die Jacken nicht vom Haken rutschen, wird am vorderen Ende der Rundstäbe mit einer Rundraspel eine kleine Hohlkehle als Abrutschsicherung eingearbeitet. Genau und sicher geht das, wenn der Stab dazu mit einer Klemmzange auf der Werkbank eingespannt ist. Holzleisten schützen den Stab dabei vor unschönen Druckstellen. Anschließend werden die Rund-
stäbe mit Holzleim in die vorbereiteten Bohrungen eingesetzt.

kinderga08.jpgSchritt 6:
Zum Abschluss folgt die farbige Gestaltung mit seidenmatten Buntlacken. Wasserbasierte Acryllacke besitzen ein gutes Deckvermögenkinderga09.jpg und lassen sich leicht auftragen. Am besten eignen sich für Acryllacke Pinsel mit langen Kunststoffmix-Borsten.


Die Tierfiguren sind auch mit der natürlichen Sperrholzmaserung schön anzusehen. Wer mag, kann aber auch diese Teile mit einem phantasievollen Anstrich versehen.


Bauzeichnungen:

kinderga10.gif


kinderga11.gif



kinderga12.gif


Materialliste Kindergarderobe: (für einen Kasten mit Tierfigur)

Anzahl Benennung Maße Material
1 Rückwand 250 x 185 mm 19 mm MDF-Platte
1 Boden 250 x 140 mm 12 mm MDF-Platte
1 Vorderteil 250 x 120 mm ---  "  ---
2 Seiten 177 x 132 mm ---  "  ---
1 Leiste 250 mm lang 15 x 15 mm Kiefer
3 Kleiderhaken 90 mm lang 16 mm rund, Buche
1 Tierfigur ca. 250 x 150 mm
(für Igel, Ente, Katze)
bzw. 250 x 200 mm
(für Elefant)
4 mm Sperrholz, Kiefer


Die vorliegende Bauanleitung entstand in Zusammenarbeit der Firmen Bosch Elektrowerkzeuge, Alpina Farben, LUX Werkzeuge und UHU. Gemeinsames Anliegen dieser Unternehmen ist es, ambitionierten Heimwerkern ebenso wie Einsteigern hochwertige Qualitätsprodukte zur Verfügung zu stellen, aber auch Ideen zu geben und mit Tipps zu helfen, damit das Bauen und Basteln Freude bereitet und sicher gelingt.