Bauanleitung: Kaminbesteckhalter aus MDF-Platte

anleitung-kaminbesteck01.gif

An jeder Ecke gibt es sog. Kamingarnituren, also Schaufel, Besen, Zange und Schürhaken zu kaufen. Aber wohin mit dem Zeug? Auf den Kaminofen legen bedeutet, sich heiße Pfoten zu holen. Mit Haken an den Wand befestigen? Sieht aus "wie Hund".

Der Heimwerker weiß sich zu helfen, insbesondere, wenn er diese Bauanleitung zu Rate zieht! Der selbstgebaute Kaminbesteckhalter ist chic im Design - Ihre Besucher werden Augen machen!

Wir beginnen mit dem Zuschnitt der Seite (1), der Rückwand (2), dem Boden (3) und dem Halter (4). Auf den Seiten (1) wird der Radius angezeichnet und mit einer Stichsäge ausgeschnitten.

Die Rückwand (2) und der Boden (3) werden auf den Seiten (1) angezeichnet, mit einem Stufenbohrer vorgebohrt und anschließend mit dem Einteilverbinder Direkta 2 verbunden. Auf dem Halter (4) werden die Schlitze angezeichnet und am Ende werden erst die 20 mm Löcher gebohrt und anschließend von vorne die Schlitze mit einer Stichsäge ausgeschnitten. Der Halter wird auf der Rückwand angezeichnet, ebenfalls mit einem Stufenbohrer vorgebohrt und anschließend mit dem Einteilverbinder Direkta 2 verbunden.

Der Korpus des Kaminbesteckhalters kann jetzt verschraubt werden. Unter den Boden werden jetzt noch Filzgleiter geklebt.

anleitung-kaminbesteck02
anleitung-kaminbesteck03
anleitung-kaminbesteck04

Materialliste Kaminbesteckhalter

Nr.Stck.BenennungMaßeMaterial
11Seite65,0x 31,0x 2,0 cmMDF - Platte (schwarz)
21Rückwand55,0x 25,0x 2,0 cmMDF - Platte
31Boden23,0x 23,0x 2,0 cmMDF - Platte
41Halter23,0x 8,0x 2,0 cmMDF - Platte
Sonstiges Zubehör
Stck.BenennungHerstellerBestell-Nr.
15Einteilverbinder Direkta 2HettichNr. 019 556