Bauanleitung: Ein Mobile für Meisen und andere Vogelarten

MobileViele Menschen haben "eine Meise", ohne es zu ahnen. Die Rede ist von den Meisen, die sich in Sträuchern und Bäumen des eigenen Gartens tummeln oder die sich auf Balkonen niederlassen in der Hoffnung, Brotkrümel aufpicken zu können. 

Diesen Meisen ein Mobile zu tischlern, wird Ihnen und den Meisen Spaß machen - aber nicht nur diesen. Buchfink und Gimpel (auch Dompfaff genannt) werden sicherlich nach einer gewissen Eingewöhnungszeit das Mobile nutzen. 

Da unser Selbermacher-Vorschlag eine gewisse künstlerische Komponente hat - je nachdem, wie Sie das das wetterfeste Leimholz lackieren - ist das Mobile selbst dann eine optische Bereicherung für Garten, Terrasse oder Balkon, wenn sich keine Vögel darauf niederlassen.

Leimholz zuschneidenZunächst werden die drei Quadrate (1) mit einer Schenkellänge von 12 cm aus wetterfestem Leimholz zugeschnitten. Die Kanten werden anschließend leicht gebrochen, damit sie nicht so scharfkantig sind. 

Ist das erledigt, wird in der Mitte der Quadrate mit einem Kreischneider ein Loch mit einem Durchmesser von 80 mm gesägt. 

Seitlich erhält jedes Quadrat eine 3 mm-Bohrung, durch die jeweils ein Schaschlik-Spieß (2) gesteckt werden kann. Das obere Quadrat erhält ein Dach (4) aus Leimholz, welches zunächst zugesägt und anschließend mit Leim und Nägeln auf dem Quadrat befestigt wird. 

Das untere Quadrat erhält einen Sockel (5), der ebenfalls mit Leim und Nägeln befestigt wird.

Meisenknödel an den Schaschlik-Spießen aufhängenIn die Quadrate werden Schraubhaken mit einer Öse von 15 mm geschraubt, um alle Elemente mit einander zu verbinden. Das Dach bekommt ebenfalls einen Schraubhaken, um das Mobile aufzuhängen. 

Soll das Mobile in bunten Farben im Garten erstrahlen, sollten Sie vor dem Zusammenbauen Quadrate, Dach und Sockel mit einer wetterfesten Farbe lackieren. Dabei sind Ihrer Fantasie keine Grenzen gesetzt. 

Haben Sie im Garten die richtige Stelle gefunden und das Mobile aufgehängt, können Sie jetzt die Meisenknödel an den Schaschlik-Spießen aufhängen.

So haben alle etwas davon. Die Vögel ihr Futter und Sie einen Lichtblick in Ihrem Garten.

Materialliste Mobile für Meisen und andere Vogelarten

Maßangaben in cm
3 Stk. Quadrate (1)Leimholz12,0x 12,0x 2,0 cm
3 Stk. Schaschlik-Spieße (2)
5 Stk. Schraubhaken (3)Durchmesser15 mm
1 Stk. Dach (4)Leimholz15,0x 4,0x 2,0 cm
1 Stk. Sockel (5)Leimholz15,0x 4,0x 1,0 cm