Bastelanleitung für verschiedene Fädeltiere für kleine Kinder

faedeltiere1.gif

Koordination und logisches Denken möchten wohl alle Eltern bei ihrem Kind fördern. Mit unseren Fädeltieren können kleine Kinder im Spiel ihre Geschicklichkeit erproben. Sie lernen spielerisch Ihre Bewegungen zu kontrollieren, das logische Denken und die Auge-Hand-Koordination wird durch das interessante Holzspielzeug gefördert. Gleichzeitig wird das Kind mit Geduld und Geschick immer zu neuen Erfolgserlebnissen kommen. Dieses Spielzeug für Kinder ab 3 Jahren besteht aus einem Holztier und einer Schnur mit Stab zum Einfädeln. Es ist eine nette Geschenkidee, die kleine Zappelphilippe schnell geduldig arbeiten lässt.

Fädeltiere können natürlich auch aus anderen Tierformen hergestellt werden. Wir haben uns bei der Bauanleitung für einen Tiger und ein Krokodil entschieden. Die Umrisse werden auf Papier mittels eines Rasters gezeichnet und auf eine Leimholzplatte übertragen.

faedeltiere3
faedeltiere4

Die Leimholzplatte sollte eine Dicke von 18 mm haben, damit Kinder mit ihren kleinen Händen die Teile noch gut halten können. Zudem könnten dünnere Teile schneller zerbrechen. 

Nachdem die Umrisse auf die Leimholzplatte übertragen worden sind, werden sie mit einer Stichsäge ausgesägt. Alle umlaufenden Kanten werden entgratet und geschliffen. 

Mittels der Vorlage werden auf den Leimholzplatten die Lage der Bohrungen markiert und mit einem 5 mm Bohrer gebohrt. Nach dem Bohren sollten auch die Oberflächen der Tiere fein geschliffen werden.

faedeltiere5.gif

Nun können die Tiere mit wasserfester, speichelechter und umweltfreundlicher Farbe ganz nach Ihrem Geschmack bemalt werden. Wir empfehlen den Bondex-Acryllack auf Wasserbasis. 

Nach dem Trocknen wird durch eine Bohrung am Schwanzende des Tieres eine speichelechte Baumwollkordel gefädelt und an einem Ende in eine kleine Holzkugel (max. 8 mm Durchmesser) mittels Heißkleber geklebt. 

faedeltiere6.gif

Das andere Ende der Kordel wird in einen Stab mit einem Durchmesser von 4 mm geklebt. Dieser Stab (Nadel) wird aus einem Rundholz von 4 mm Durchmesser gesägt und hat eine Länge von 80 mm. Der Stab erhält an einem Ende einen Schlitz, in dem die Kordel gesichert wird. Das andere Ende der Nadel sollte angespitzt, aber an der Spitze leicht abgerundet sein. 

Möchten Sie für Ihr Kind ein anderes Tier herstellen, suchen Sie sich eine Vorlage aus einem Buch, übertragen diese auf das Raster und verteilen Sie die Bohrungen gleichmäßig in nicht zu dichtem Abstand auf dem Tier. Dann arbeiten Sie einfach weiter nach unserer Anleitung.

Materialliste Fädeltiere

Stck.BenennungMaßeMaterial
1Tiger18 x 135 x 270 mmLeimholz, Buche
1Krokodil18 x 135 x 270 mmLeimholz, Buche
2HolzperlenDurchm. 8 mmBuche
2NadelDurchm. 4 mm x 80 mmBuche - Rundholz
2KordelBaumwollespeichelecht
Heißkleber, speichelechte, wasserfeste und umweltfreundliche Farbe