Wie du barrierefreie Übergänge zu Balkon oder Terrasse schaffst

gutjahr_aquadrain.jpg Als erste Lösung für barrierefreie Übergänge überhaupt hat das Drainrostsystem AquaDrain BF von Gutjahr das Zeichen DIN geprüft barrierefrei erhalten. Das Prinzip ist einfach: Vor den Übergang von Balkon oder Terrasse in den Innenraum wird dieser spezielle Rost gesetzt, der das Wasser auffängt und in eine Flächendrainage ableitet. Das Wasser wird dann über Kanäle in der Matte nach außen geleitet - und kann sich nicht mehr an der Türschwelle stauen.

Schwellenfrei wird der Übergang dadurch, dass der Drainrost schräg als Rampe eingebaut werden kann. So entstehen Übergänge ohne die üblichen Stolperfallen nach draußen, die einen elektrisch betriebenen Rollstuhl problemlos aushalten und für alle anderen sehr bequem sind. Ein eingebautes Schmutzgitter sorgt dafür, dass die Drainagen nicht verstopfen und die Entwässerung beeinträchtigen.