Wie du deinen Balkon mit Produkten von Schomburg sanierst

Egalisierung der Balkonfläche Dunkle Fliesen können sich im Hochsommer bis auf
70°C aufheizen. Bei einem einsetzenden Gewitter, kühlen sich die Fliesen schlagartig ab, was zu enormen Schubspannungen und damit zu Schäden führt, wenn die darunter liegende Abdichtungsschicht diese Spannungen nicht kompensieren kann. Zur Lösung dieses Problems wurden flexible, mineralische Dichtungsschlämme und Dünnbettmörtel wie Aquafin-2K/M und Unifix-S3 von Schomburg entwickelt, die mit ihren hochflexiblen Eigenschaften in der Lage sind, die Schubspannungen auf Balkon oder Terrasse aufzunehmen.
Dichtmanschette einbauen Zur Sanierung eines Balkons oder einer Terrasse muss zunächst einmal der alte Belag entfernt werden. Nach Prüfung und Reinigung des Untergrundes können Unebenheiten und Ausbrüche bis zu einer Schichtdicke von 15 mm mit der standfesten Wand- und Bodenspachtelmasse Solocret-15 ausgeglichen werden. Anschließend erfolgt der Einbau der Dichtbänder (aus dem Dichtband-2000-System) im Übergang zwischen Wand und Boden, sowie über Anschlussfugen unter Verwendung der Dichtschlämme Aquafin-2K/M. Bodenabläufe werden mit der ASO-Dichtmanschette-Boden abgedichtet. Diese wird in
die Dichtungsschlämme eingebettet. Die Andichtung an Tür- und Fensterelemente erfolgt mit dem Dichtband-2000-Sanitär.
Dünnbettmörtel auftragen Es folgt die Abdichtung der Bodenflächen und der spritzwasserbelasteten Wandflächen mit Dichtungsschlämme. Der Auftrag erfolgt in mindestens zwei Arbeitsgängen im Streich- und Spachtelverfahren. Die Dichtungsschlämme ist nach drei Stunden durch Regen belastbar und kann nach etwa 24 Stunden begangen bzw. mit Fliesen und Platten belegt werden. Dabei ist auf eine hohlraumfreie Verlegung mit dem wasserfesten und frostbeständigen Dünnbettmörtel Unifix-S3 zu achten. Nach Durchtrocknung des Dünnbettmörtels erfolgt die Verfugung mit dem hochfesten und flexiblen Fugenmörtel HF05-Brillantfuge. Dieser wasserabweisende und frost-/tauwechselbeständige Fugenmörtel ist kunststoffvergütet und für den hochbelasteten Außenbereich konzipiert.