So funktioniert Balkonsanierung mit dem Sealoflex-System

Mit dem Sealoflex—System steht eine lösemittelfreie Abdichtung für verschiedene Anwendungen und Anforderungen zur Verfügung. Die UV-stabile Abdichtung ist sowohl für Flächen im Außenbereich, als auch für die Innenraumabdichtung wie z. B. die Feuchtraumabdichtung und Nasszellenabdichtung geeignet und nach ETAG 005 geprüft. Dabei ist die Zusammensetzung des Systems ebenso einfach, wie genial:

Spezielle Sealoflex Primer ermöglichen als Haftvermittler den Einsatz auf fast allen Untergründen wie auf Metalldächern, Foliendächern, vielen EPDM-Bahnen, Bitumenbahnen, Holzdächern, Styropor, PU und Beton oder Fliesen bei Terrassen und Balkonen.

sealoflex-system.jpg

Sealoflex Pink ist die universelle Abdichtungsmasse, die als Basis- und Sättigungsschicht eingesetzt wird.

Sealoflex Gewebe oder Vlies wird zur Armierung des Systems nass in nass eingesetzt.

Sealoflex Topcoat ist ein widerstandsfähiger Deckanstrich, der in vielen RAL-ähnlichen Farben oder als Metallflex in Metalleffekt erhältlich ist. Dieses lässte eine vielfältige farbliche Oberflächengestaltung zu. Das Topcoat ist die Oberlage des Systems und enthält die dauerhaften UV-resistenten Komponenten. Es kann auch als Ersatz für das Pink eingesetzt werden.