Bakterienbildung in "toten" Wasserleitungen?

Jörg:"Ich möchte ein nicht mehr genutztes Waschbecken demontieren und die Eckventile durch Blindverschlüsse ersetzen. Die Leitungslängen (Stich) zu den Hauptleitungen betragen für Warm- u.Kaltwasser ca.3m. Kann es nun in diesen "toten Zweigen" wegen mangelnder Zirkulation zu gefährlicher Bakterienbildung kommen oder passiert da eher nichts?"

Antwort von Katharina:"Ja es kann! Totleitungen sollten immer entfernt werden."