Alte Eichendielen sollen renoviert werden

Sarah N.: Ich möchte einen alten (ca. 100 Jahre) gestrichenen Eichendielenboden renovieren. Die Dielen sind in einem relativ guten Zustand, nur die Ritzen zwischen den Dielen sind zum Teil etwas breit (max. 5 mm). Ist es sinnvoll, diese Ritzen zu schließen und falls ja wie? Den Boden will ich anschleifen und anschließend neu überstreichen, welche Art Farbe eignet sich hierfür am besten?

Nein, es gibt keine empfehlenswerte Möglichkeit, die Ritzen zu schließen.

Als Farbe kommt infrage (je nachdem, ob Sie einen Lackfilm auf dem Boden haben wollen oder lieber eine offenporige Beschichtung wünschen):


  1. Treppen- und Parkettlack Bondex 4485

  2. als Öl Bondex High Solid 4491 und als empfehlenswerte Nachbehandlung Hartwachs 4492