Weitere Beiträge finden Sie in folgenden Rubriken: 
Bedachung / Überdachung / Vordächer | DIY-Anleitungen zum Abdichten, Dämmen, Isolieren, Entkoppeln | 

Dachrinne abdichten bzw. reparieren – welche Verfahren?

Eine tropfende bzw. leckende Regenrinne ist ein doppeltes Ärgernis. Zum einen wird durch herabtropfenden Schmutz die Fassade versaut und zum anderen – und das ist viel schlimmer – wird auf Dauer die Fassade geschädigt. Daher sollte die Dachrinne regelmäßig inspiziert und, wenn nötig, sofort repariert bzw. abgedichtet werden. Bei Dachrinnen, die bereits etliche Jahre auf dem Buckel haben und mit zahlreichen Löchern versehen sind, lohnt sich eine Reparatur in der Regel nicht. Obwohl auch der Heimwerker Dachrinnen selbst montieren kann. Doch bei kleineren Lecks ist das überhaupt kein Problem und um einiges günstiger, als der Austausch der kompletten Dachentwässerung.

Sista Universal Abdicht Reparatur

Repariert werden können sowohl Dachrinnen aus Kupfer als auch verzinkte Dachrinnen oder Kunststoffdachrinnen. Dafür hat die Industrie verschiedene Verfahren und Produkte entwickelt. Von Ultrament gibt es z.B. Reparaturbänder, mit denen u.a. Regenrinnen aus Metall und Kunststoff abgedichtet werden können.

Das selbstklebende Dichtband aus einer Aluminiumfolie sowie Elastomerbitumen und Kleberharzen als Beschichtungsmasse kann kalt verarbeitet werden. Bei niedrigen Temperaturen sorgt eine Propanflamme oder ein Heißluftgebläse für die nötige Flexibilität der Beschichtungsmasse.

Neben dem Reparaturband haben sich verschiedene Abdichtungsmassen zur Dachrinnen-Reparatur etabliert. Dabei wird zwischen faserverstärkten Dichtmassen wie zum Beispiel dem "Dry it Dicht fix" von Ultrament oder Silikon-Dichtstoffen wie "Sista Universal Abdicht-Reparatur" unterschieden. "Dicht fix" von Ultrament wird auf die abzudichtende Fläche mit Pinsel, Spachtel oder direkt aus der Kartusche aufgetragen. Es eignet sich vor allem für Dachrinnen aus Metall und dichtet diese wasserdicht ab. Nach Durchtrocknung kann die Oberfläche mit elastischen Dispersionsfarben und Bitumenanstrichen überstrichen und dem Untergrund farblich angepasst werden.

Sista Universal Abdicht Reparatur Schritt 1 Sista Universal Abdicht Reparatur Schritt 2 Sista Universal Abdicht Reparatur Schritt 3

Mit High-Tech-Silikonen wie dem "Sista Universal Abdicht Reparatur" können sowohl Dachrinnen aus Metall als auch Kunststoffrinnen abgedichtet werden. Die Silikon-Dichtmasse wird mit dem Pinsel oder der Kartuschenpistole aufgebracht und schafft eine hochflexible, wasser- und langzeitdichte Schicht. Rinnt das Wasser aus der Überlappungsstelle einer zusammengesteckten Kunststoff-Regenrinne, kann dies auch mit Silikon abgedichtet werden. Dazu muss die Überlappung zusätzlich jedoch mit einem Weich-PVC-Band abgeklebt werden. Dieses Klebeband verhindert, dass sich die Beschichtung im Überlappungsbereich fest mit der Dachrinne verbindet. Bei starken Bewegungen der Regenrinne löst sich der Beschichtungsfilm vom Klebeband und fängt alle Bewegungen flexibel wie ein Gummiband ab. Die Nahtstelle bleibt dadurch dicht. Ohne das Klebeband würde die Beschichtung im Nahtbereich reißen.

Dachrinnen aus Metall können natürlich auch gelötet oder geschweißt werden. Doch daran sollte sich nur ein ausgewiesener Fachmann wagen. Es soll schon so manches Dach in Flammen aufgegangen sein, weil die Hitze der Lötflamme unters Dach gekommen ist und dort die Spinnweben und Vogelnester zum Schwelbrand entzündet hat. Wer allerdings mit dem Hammerkolben umgehen kann und die Nähte schön sauber schabt, darf sich über weitere fünf bis zehn Jahre Lebenszeit seiner Metall-Dachrinne freuen.

Wenn Sie schon einmal auf der Leiter stehen und die Dachrinne reparieren, sollten Sie bei der Gelegenheit Laubgitter in die Dachrinnen klemmen. Dadurch wird verhindert, dass Laub den Abfluss des Regenwassers in das Fallrohr verstopft.

Fotos: Ultrament, Henkel



Diesen Artikel...
bewerten:
(bisher 651 Bewertungen)
 für mich uninteressant (82)
 brauchbar (54)
 informativ (129)
 sehr informativ (209)
 ganz ausgezeichnet (177)
Ergebnis:
Sterne
 © pw-Internet Solutions GmbH, Mönchengladbach, E-Mail:info@pw-internet.de
Weitere Beiträge finden Sie in folgenden Rubriken: 
Bedachung / Überdachung / Vordächer | DIY-Anleitungen zum Abdichten, Dämmen, Isolieren, Entkoppeln | 
  Suchen:
Fertighaus.de
Gutta
badewanne24
PCT Chemie
Schulte Bad
Junkers
Bürkle Keller