Weitere Beiträge finden Sie in folgender Rubrik: Möbel und Regale incl. Badmöbel
Wenn Sie diesen Beitrag drucken möchten, klicken Sie bitte hier.

Bauanleitung Eckschrank - Ablagemöglichkeiten in der Diele schaffen

Eckschrank Geht es Ihnen auch so: Sie benötigen dringend Ablagemöglichkeiten in der Diele, haben aber nicht viel Platz?
Aber vielleicht haben Sie in Ihrer Diele eine Ecke, in die ein Eckschrank mit 50 cm Breite passen würde.

Mit dieser Tischleranleitung können Sie sich solch einen Eckschrank tischlern. Farblich passend zur Flurtapete gestaltet, wird dieser Dielenschrank auch noch zu einem Hingucker.

Wird nur ein Unterschrank benötigt kann dieser Dielenschrank auch ohne Regalaufsatz getischlert werden.

Für die Gestaltung des Schrankes sind alle Möglichkeiten gegeben: verwenden Sie doch Glas- oder Metalltüren für den Unterschrank. Auch für die offenen Regale lassen sich mit einiger Fantasie mehrere Gestaltungsvarianten finden.

Bauanleitung Dielenschrank:



Der Dielenschrank besteht aus Ober- und Unterteil. Das Oberteil wird als Regal gebaut. Der Unterschrank erhält einen geschlossenen Teil, der durch zwei Türen erreichbar ist und ein kleines offenes Regalteil.

Die Kanten aller zugeschnittenen Teile müssen sauber verkittet und geschliffen oder mit einem aufbügelbarem Umleimer beschichtet werden.



Bauanleitung Unterschrank:

Bauplan Eckschrank
vergrößern!Zum Vergrößern anklicken!
Bauplan Eckschrank
vergrößern!Zum Vergrößern anklicken!
Bauplan Unterschrank
vergrößern!Zum Vergrößern anklicken!
Die Bodenplatte und die Deckplatte werden nach Maß zugeschnitten.

Die Sockelteile werden zugeschnitten, verdübelt und mit Holzleim verleimt. Auf den Sockel wird die Bodenplatte mittels Dübeln befestigt. Alle Teile werden mit Holzleim zusätzlich verleimt. Dabei auf den gleichmäßigen Sitz der Bodenplatte achten.

Nachdem die Seitenteile zugeschnitten sind, werden diese stumpf miteinander und auf der Bodenplatte verdübelt und verleimt.
Sockelaufbau Bodenplatte auf Sockel Seitenwände aufstellen
Sockelaufbau
vergrößern!Zum Vergrößern anklicken!
Bodenplatte auf Sockel
vergrößern!Zum Vergrößern anklicken!
Seitenwände aufstellen
vergrößern!Zum Vergrößern anklicken!
Regalwände auf Sockel aufstellen Innenregal und Außenregale anbringen Deckplatte aufsetzen
Regalwände auf Sockel
vergrößern!Zum Vergrößern anklicken!
Innenregal und Außenregale
vergrößern!Zum Vergrößern anklicken!
Deckplatte aufsetzen
vergrößern!Zum Vergrößern anklicken!
Nun werden die zugeschnittenen Regalwände auf die Bodenplatte gesetzt und befestigt. Das innere Regalbrett wird lose eingelegt. Dazu werden Löcher für Stahlstifte gebohrt und diese in die Bohrlöcher gesetzt, so dass sie noch zur Hälfte hervorschauen. Die Regalbretter des äußeren Regals werden fest von den Innenseite an die Regalwände geschraubt.

Zum Abschluss wird die Deckplatte auf die Regalwände aufgesetzt, verdübelt und verleimt.
Regalwände auf Oberteil aufsetzen Regalbretter befestigen Türen einsetzen
Regalwände auf Oberteil aufsetzen
vergrößern!Zum Vergrößern anklicken!
Regalbretter befestigen
vergrößern!Zum Vergrößern anklicken!
Türen einsetzen
vergrößern!Zum Vergrößern anklicken!

Bauanleitung Oberschrank



Für das Oberteil werden die zugeschnittenen, stumpf aneinander gedübelten und verleimten Regalwände aufgesetzt. Diese werden mit der Deckplatte ebenfalls verdübelt und verleimt.

Die zugeschnitten Regalbretter werden an die Außenwände mit Holzschrauben und Holzdübeln befestigt und mit Holzleim verleimt.
Zum Schluss werden noch die Türen eingesetzt. Die Türen haben rundherum 2 mm Spiel. Zur Befestigung werden am besten Aufschraubscharniere verwendet. Zum Gegenanschlag werden an den Innenseiten des Unterteils Magnetschnäpper befestigt. Die Türen erhalten in passender Höhe die Gegenstücke des Magnetschnäppers. Wer möchte kann an die Türen Griffe anbringen, dies ist durch die Magnetschnäpper aber nicht unbedingt nötig.

Wer den Dielenschrank nicht Natur belassen will, kann ihn natürlich farbig gestalten. Dazu umweltfreundliche Farben und Lacke verwenden.
Bauzeichnung Eckschrank
vergrößern!Zum Vergrößern anklicken!

Materialliste Eckschrank

Nr. Stück Benennung Maße Material

Unterteil

1 1 Sockel 464 x 464 x 30 mm Massivholz Kiefer
  1a 1 Sockelteil 428 x 30 x 18 mm Massivholz Kiefer, Fichte
  1b 1 Sockelteil 265 x 30 x 18 mm Massivholz Kiefer, Fichte
  1c 1 Sockelteil 280 x 30 x 18 mm Massivholz Kiefer, Fichte
  1d 1 Sockelteil 265 x 30 x 18 mm Massivholz Kiefer, Fichte
  1e 1 Sockelteil 464 x 30 x 18 mm Massivholz Kiefer, Fichte
2 1 Bodenplatte 500 x 500 x 18 mm Massivholz Kiefer, Fichte
3 1 Deckplatte 500 x 500 x 18 mm Massivholz Kiefer, Fichte
4 1 linke Regalwand 804 x 582 x 18 mm Massivholz Kiefer, Fichte
5 1 rechte Regalwand 804 x 500 x 18 mm Massivholz Kiefer, Fichte
6 1 rechte Regalwand klein 804 x 210 x 18 mm Massivholz Kiefer, Fichte
7 1 linke Regalwand klein 804 x 228 x 18 mm Massivholz Kiefer, Fichte
8 1 Regalboden innen 462 x 462 x 18 mm Massivholz Kiefer, Fichte
9 2 Regalboden aussen 200 x 200 x 18 mm Massivholz Kiefer, Fichte

Oberschrank

10 1 rechte Regalwand 980 x 432 x 18 mm Massivholz Kiefer, Fichte
11 1 linke Regalwand 980 x 450 x 18 mm Massivholz Kiefer, Fichte
12 3 Regalböden 400 x 400 x 18 mm Massivholz Kiefer, Fichte
 
13 2 Türen 800 x 250 x 18 mm Massivholz Kiefer, Fichte
  4 Aufschraubscharniere z.B. Nr. 09022 Hettich
  2 Magnetschnäpper z.B. Nr. 00453 Hettich (zum Anschrauben)
  2 Türgriffe z.B. Nr. 03438 Hettich
Holzdübel, Holzschrauben, Holzleim, Lack, Farbe
Diesen Artikel...
bewerten:
(bisher 203 Bewertungen)
 für mich uninteressant (42)
 brauchbar (29)
 informativ (35)
 sehr informativ (35)
 ganz ausgezeichnet (62)
Ergebnis:
Sterne
 © pw-Internet Solutions GmbH, Mönchengladbach, E-Mail:info@pw-internet.de
Weitere Beiträge finden Sie in folgender Rubrik: Möbel und Regale incl. Badmöbel
Wenn Sie diesen Beitrag drucken möchten, klicken Sie bitte hier.
  Suchen:
Fertighaus.de
ACO Selbstbau
Rigips
Burg-Wächter
Westag-Getalit
Teckentrup
das-baulexikon.de